spektakulärer Heiratsantrag im Korb als Musikvideo


Schöne Lovestory verpackt in einem neuen Musikvideo. Wunderbar umgesetzt von einer der besten kölschen Band. Die Ballonaufnahmen wurden beim Luftsportverein Borken und der Ballonsportgruppe Borken gemacht. Es war ein schöner Tag mit der Band und Crew Danke, an alle die tatkräftig mitgeholfen haben.

Facebookeintrag vom 19.01.2017

Klüngelköpp fantastisch.

21 Std. · Köln ·

+++ WO DIE STÄÄNE SIN (BALLON) – et offizielle Video +++

Mer fleeje met Üch em Ballon durch die Session. WOHIN? DOHIN!

Viel Spaß mit dem offiziellen Video, guckt rein und erlebt den spektakulärsten

Heiratsantrag der Klüngelköpp-Geschichte ;-) !!!

Vielen Dank an den Luftsportverein Borken/Westf. e.V. mit Frank Ehling für den unglaublichen Support

und an die zukünftige „Frau Damm“, Christina Nöcker für die perfekte Hauptrolle!!!

Bericht aus dem Kölner Express

Sie greifen schon wieder nach den Sternen – zumindest karnevalistisch. Denn die Klüngelköpp heben mit ihrem Song „Wo die Stääne sin“ ab in Richtung Sessionshit und lehnen sich dabei an ihren Erfolgssong „Stääne“ an.

„Aber in einem ganz anderen Stil“, berichtet Keyboarder Jochen Damm. „Der neue Song ist ja auch ganz anders aufgebaut.“

Jetzt gibt es auch das Video zum neuen Lied, das auf der EXPRESS-Homepage Premiere feiert: Dafür sind die Klüngelköpp für zwei Drehtage nach Borken in Westfalen gereist, um in waghalsiger Höhe zu drehen.

Die Klüngelköpp beim Dreh in Borken.

Foto:

privat

„Es war schon ganz schön anspruchsvoll“, so Damm. „Aber zum Glück ist nichts passiert.“ Auch wenn keines der Bandmitglieder unter Höhenangst leidet – so richtig geheuer war ihnen der Dreh nicht. Damm lacht: „Aber es passte einfach zur Story. Da mussten wir durch.“

– Quelle: http://www.express.de/25576696 ©2017

Featured Posts
no-posts-feed.on-the-way
no-posts-feed.stay-tuned
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2014-2020 by Ballonsportgruppe Borken e.V.